Kikok Maishähnchen von Albers

19,50
SKU: ALB402004
Kategorie:

Beschreibung

Das Kikok Maishähnchen von Albers ist ein echter Genuss. Geflügel ist die Ernährungs-Erfolgsgeschichte schlechthin: Binnen 20 Jahren verdrängten Huhn & Co. das Rind von Platz zwei der beliebtesten Fleischarten. Hinter dem Schwein ist es nun mit einem Pro-Kopf-Verbrauch von knapp 20 Kilogramm pro Jahr ein Liebling vor allem der ernährungsbewussten Genießer. Die hatten lange Zeit nur die Wahl zwischen billiger Massenware und hochpreisigem Bio- oder Label-Rouge-Geflügel. Diese Lücke füllt das an Fleischqualität und Tierwohl ausgerichtete Erzeugerkonzept Kikok – ein Kunstwort aus Kikeriki und dem französischen Coq. Wie alle Hühner, die ausschließlich mit Getreide gefüttert werden und ausreichend Platz und Zeit zum Wachsen bekommen, entwickeln auch sie eine Top-Fleischqualität mit deutlich mehr Aroma als herkömmlich gehaltene Tiere. Auch deshalb ist das Kikok-Hähnchen so saftig und schmackhaft wie zu Omas Zeiten! ALBERS-Zubereitungsempfehlung: Hühner im Ganzen gebraten gelingen am besten auf einem Drehspieß mit horizontaler Heizquelle wie zum Beispiel große Gasgrillstationen oder eine Rôtissoire: Dadurch wird das Hähnchen von allen Seiten gleichmäßig gegart, und das Fett kann sich beim Abtropfen nicht entzünden. Auch das Backen im heimischen Herd ist kein Problem – am besten auf einer Bierdose oder einem aufrechten Hähnchengriller. Das Huhn hierfür ringsherum mit Salz und Pfeffer einmassieren, 30 Minuten Zimmertemperatur annehmen lassen und dann ca. 40 Minuten bei 160 °C (keine Umluft) garen. Am Ende bei 220 °C Umluft wenige Minuten kross werden lassen. Praktisch: Jedem ALBERS-Kikok-Hühnchen ist ein Einweg-Thermometer beigelegt, auf dem das Ende der Garzeit ablesbar ist.

Zusätzliche Informationen

Tier

Geflügel

Vergleichspreis

1,30 EUR je 100 Gramm

Zahlungsmöglichkeit

Paypal, Rechnung, Kreditkarte, Visa, Mastercard, Vorkasse

Letztes Update

2023-04-06 03:11:26

Partner