Jack’s Creek Black Angus Chuck Flap Tepanyaki-Cut von Albers

28,40
SKU: ALB851220
Kategorie:

Beschreibung

Entdecken Sie das Jack’s Creek Black Angus Chuck Flap Tepanyaki-Cut von Albers – ein hochbeliebter Cut aus den USA, der in Deutschland noch eher unbekannt ist. Typisches heimisches Rindfleisch hat meist ein festes Kernstück im Nacken, das daher eher zu Hack oder Wurst verarbeitet wird. Bei ausgewiesenen Fleischrinderrassen wie den urigen Black Angus aus Australien hingegen wird das Chuck Flap zu einem wahren Multitalent für Pfanne, Grill und Schmortopf. Dieser wunderbar marmorierte Schnitt ist besonders vielseitig und beliebt in der Smokerszene, wo er als Geheimtipp gilt, besonders für die Zubereitung von Pulled Beef in kleineren Mengen.

ALBERS liefert das Chuck Flap entweder einzeln vakuumiert mit ca. 1 kg je Stück oder originalverpackt im Beutel mit ca. 2 kg.

In Asien gilt das Chuck Flap als bevorzugtes Teilstück für den Tischgrill und wird daher auch häufig als Teppanyaki-Cut bezeichnet. Neben dem schnellen Rösten von dünnen Streifen kann man das Chuck Flap auch in breitere Tranchen teilen und klassisch als Steak auf maximal medium rare braten oder grillen. In den USA wird dieser Zuschnitt oft auch als Denver-Cut bezeichnet. Für den authentischen Rindergeschmack des hochgeschätzten Black Angus-Stücks empfehlen wir, es auf beiden Seiten nicht länger als je 90 Sekunden sehr scharf anzurösten und dann im warmen Backofen oder unter der Grillhaube auf 50 °C Kerntemperatur nachziehen zu lassen. Zum Schluss können Sie es in schäumender Butter oder ausgelassenem Parürenfett des Cuts bei mittlerer Temperatur weiter braten, um den gewünschten Gargrad zu erreichen. Erfahren Sie mehr über dieses vielseitige Stück unter: Chuck Flap.

Zusätzliche Informationen

Tier

Rind

Vergleichspreis

2,84 EUR je 100 Gramm

Zahlungsmöglichkeit

Paypal, Rechnung, Kreditkarte, Visa, Mastercard, Vorkasse

Letztes Update

2023-04-06 03:11:26

Partner

Preisspanne anpassen

Shop wählen

Kategorien